Willkommen bei Stiftung Starke Lunge

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Familien von Kindern zu helfen, die an einer seltenen chronischen Lungenerkrankung leiden.

Der Schwerpunkt der Stiftung Starke Lunge liegt auf der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Bronchiolitis obliterans. Eine von mehr als 100 seltenen und häufig schwer verlaufenden seltenen Lungenerkankungen.Da weniger als 1 von 2000 Patienten betroffen sind, fehlt den Kinderärzten meist sowohl die Erfahrung in der Diagnostik, als auch in der Behandlung einer seltenen Lungenerkrankung. Für die betroffenen Familien ist das meist der Beginn von nahezu unüberwindbaren Schwierigkeiten: zusätzlich zu Familien- und Berufsalltag muss man den richtigen Spezialisten finden und selbst dann ist nicht sicher, dass nach der Diagnosestellung auch auf eine wirksame und geprüfte Therapie zurück gegriffen werden kann.Für einzelne Krankheiten, wie die Mukoviszidose konnten bereits beeindruckende Fortschritte erzielt werden. Das wollen wir auch für die Bronchiolitis obliterans erreichen. Deshalb ist der wissenschaftliche Austausch und die Forschung einer der wichtigsten Bausteine, um die Lebenserwartung und die Lebensqualität der betroffenen Kinder und Familien deutlich zu verbessern. Auf unserer Seite finden Sie hierzu sowohl Informationen für Eltern und Kinder, als auch für Behandler wie Physiotherapeuten, Ernährungsberater, Sozialarbeiter und Ärzte.

Helfen Sie mit im Kampf gegen seltene Lungenerkrankungen

Die betroffenen Kinder benötigen unsere Unterstützung. Helfen auch Sie und unterstützen unsere wichtige Arbeit durch eine Spende. Jeder Euro zählt.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Familien von Kindern zu helfen, die an einer seltenen chronischen Lungenerkrankung leiden.

Dafür stehen wir in sehr engen Austausch mit den führenden Spezialisten in Europa und den USA. Das Wissen, das wir so generieren, möchten wir gern an Sie weiter geben.

Hier registrieren, um keine Informationen zu verpassen